Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

#33 (TPA2) TPA Gruppe: ESG-Auswirkungen auf die Immobilienbranche - Gerald Kerbl: z. B. 70 % müssen vom Abriss recycelt 17.05.22


Die ESG-Auswirkungen auf die Immobilienbranche. - Deutlich mehr als nur raus aus Öl und raus aus Gas! - Heißt das, die Immobilien-Preise werden sinken und es wird wieder zu einem Käufermarkt? Gerald Kerbl, Partner der TPA Gruppe und Spezialist für Immobilien-Deals: "Die Ticketgröße bei den Immobilien-Transaktionen ist schon sehr viel kleiner geworden. Wo früher die Ticketgröße bei 50 Mio. Euro begonnen hat, ist man hier schon sehr viel kleiner geworden, hier sind mittlerweile Transaktionen von 10, 15, 20, 25 Mio. ganz normal geworden. Wir Österreicher sind sozusagen ausverkauft, die Immobilien-Deals werden immer kleiner. - So müssen zum Beispiel für die Kreislaufwirtschaft 70 % des Gebäudes bei einem Abriss wieder recycelt werden." - Wird man sich mit all den ESG-Auflagen und den dann gestiegenen Kosten Wohnen noch leisten können?

Dauer: 00:36:16 https://open.spotify.com/episode/4VPij4XBxdj9SzdLGfJk7D


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 06.07.2022
Wiener Börse Plausch S2/64: ATX-Low in der -High-Woche, vielleicht hilft der Stadtsong 1.0 zur Urbanen Revolution


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo