Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Wiener Börse Plausch S2/102: Faktenlage Wien Energie, Spark Spreads EEX, Vergleiche mit Uniper bzw. 2019/2020 29.08.22


Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/102 geht es nicht wie ursprünglich geplant um Winnetou, sondern um Wien Energie. Ich möchte die Geschehnisse zusammenfassen: Offenbar geht es um Spark Spreads an der EEX, hier sind für die Differenz von Gas- und die Stromfutures die Margenanforderungen explodiert, es könnte also eine ähnliche Geschichte wie bei der deutschen Uniper sein. Bereits 2019/2020 gab es bei der Wien Energie - viel kleiner - eine ähnliche Konstellation, die dann zu einer guten Bilanz 2020 führte. Medienberichte halten auch eine Fehlspekulation für möglich, die Aussagen vom Eigentümervertreter Peter Hanke klingen aber eher nach einem Marginproblem, das halt riesig ist, aber als temporär zu sehen wäre. Ich habe freilich bei der Pressesprecherin der Wien Energie angefragt. Wien Energie hat übrigens niemals Aktien oder auch Anleihen an der Wiener Börse gelistet. Die Wiener Börse ist heute gemessen am ATX TR im internationalen Einklang sehr schwach, dies am 34. Jahres des All-time-Lows im DAX. News gibt es zu S Immo, Valneva hat weitere positive Phase 3 Ergebnisse zum Covid-Impfstoff VLA 2001 pubiziert, bei Kontron gibt es wieder Käufe, dazu Research zu Frequentis, Verbund, Fabasoft und UBM .

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO HeimoScheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im August ist boersenwerte https://www.boersenbrief.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen.

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130 .

Dauer: 00:08:58 https://open.spotify.com/episode/1968nlvCY63PFdYqNtBYUn


Produziert auf einem RØDECaster Pro, eingesprochen mit dem Lewitt LCT 240 Pro


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo