Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Wiener Börse Plausch #75: Kaufen wir RBI und Mayr-Melnhof, Wiener Börse zeigt Schokoladenseite 14.02.22


Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht im Wiener Börse Plausch #75 über einen zunächst hässlichen Tagesbeginn, wobei es im Verlauf besser wurde, über Zukäufe bei RBI und Mayr-Melnhof und die Frage, ob es heute keinen, einen, zwei, drei oder vier Rekorde geben wird. Weiters: Die Wiener Börse zeigt ihre Schokoladenseite, VIG sucht und Rainer Zellner langt zu.

Erwähnt wird:
Johann Strobl in der Raiffeisen Zeitung - https://raiffeisenzeitung.at/johann-strobl-interview-lage-rbi-2021/

Die Februar-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter ist UBM, siehe auch die überarbeitete https://boersenradio.at

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprod ukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Dauer: 00:05:54 https://open.spotify.com/episode/6jXNiZeK54zlDNfpXMh8NX


Produziert auf einem RØDECaster Pro, eingesprochen mit dem Lewitt LCT 240 Pro


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo