Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Q3/23 Porr mit "sattem" Auftragsplus - CEO Karl-Heinz Strauss: "Profitieren vom Ausbau der Infrastruktur in Europa" 23.11.23


Porr hat nach drei Quartalen 2023 den Umsatz gesteigert um 7,5 %, Produktionsleistung bei 4,8 Mrd. Euro, Auftragseingang wächst um 14,7 % auf 5,3 Mrd. Euro, der Auftragsbestand klettert auf 8,7 Mrd. Euro (+10,6 %), Ergebnis vor Steuern (EBT) + 18 % auf 68,0 Mio. Euro. CEO Karl-Heinz Strauss: "Man redete derzeit immer so, überall ist es schrecklich im Bau und alles geht nach unten. Das trifft für uns nicht zu. Wir sind eben so breit aufgestellt wie kaum ein zweiter Baukonzern in Europa." Wird 2023 noch besser als 2022? "Wir haben ja einen All-Time-High-Auftragsbestand. Wir sind 100 Prozent beschäftigt. Wir haben ein Ergebnis geplant von 125 bis 130 Mio. und eine Leistung von 6,5 bis 6,7 Mrd. Euro. Und wenn wir das wirklich alles einhalten, dann sind wir jedenfalls besser als 2022."

Dauer: 8:00


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 02.03.2024
SportWoche Podcast #98: Reggie Amartey - der sportlich-musikalische neue Co-Podcaster in dieser Podcast-Reihe stellt sich vor


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge