Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Wienerberger CEO Heimo Scheuch: "Mehr tun im sozialen Wohnungsbau! Leute! Aufpassen! Da muss was geschehen!" 11.05.23


Europa hat es derzeit nicht leicht. Hohe Zinsen und hohe Inflation belasten die Märkte, vor allem die Immobilienmärkte. Wienerberger ist Zulieferer und spürt die Veränderungen bereits im ersten Quartal. Umsatz und Ergebnis gehen jeweils etwa 10 % zurück. Der Absatzmarkt bricht deutlicher ein. CEO Heimo Scheuch: "Das zeigt, dass wir als Wienerberger uns besser halten, als der Markt selbst. Das ist sehr wichtig!" Scheuch bestätigt die Ergebnisprognose von mehr als 800 Mio. Euro für 2023. "Auf Schwankungen sehr schnell zu reagieren, das ist die Stärke der Wienerberger!" Die Zahlen geraten aber schnell zur Randnotiz, denn Scheuch adressiert ein schwerwiegendes Problem, das jetzt gelöst werden muss. "Wir müssen mehr tun im sozialen Wohnungsbau, sonst können sich viele Menschen das Wohnen nicht mehr leisten. Da haben wir einen politischen Auftrag, sonst gibt es soziale Unruhen! Leute! Aufpassen! Da muss was geschehen!"

Dauer: 15:00


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 25.06.2024
Wiener Börse Party #679: Heute gleich 7 Austro-IPO-Geburtstage, wieviele wisst Ihr? Verbund nice, it´s fun to stay at the FACC


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge