Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

 

Nachlese: Strabag, AT&S, Magnus Brunner und Stadt Wien (Christian Drastil)

Nachlese Podcast Mittwoch: Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2951, alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch)

- Strabag und AT&S waren intraday auf All-time-HIgh. Strabag beim PIR- und TR- und AT&S sogar im ganz normalen Kurs. Konnten beide aber knapp nicht halten

- Magnus Brunner: "Für mich ist klar: Die geplante Abschaffung der kalten Progression und die ökosoziale Steuerreform entlasten die Menschen in Österreich."
Ich bin der Meinung: Abschaffen, nicht nur einmalig aussetzen und auch bei der KESt was tun bitte.

- auf Twitter: "Mit der Parkpickerlablauf-Verständigung scheint es in Wien heuer überhaupt ein Problem zu geben. Ich habe auch keine Erinnerung bekommen, soferne man Strafzettel nicht als Erinnerung versteht".

- TPA über die ESG-Auswirkungen auf die Immobilienbranche. - Deutlich mehr als nur raus aus Öl und raus aus Gas! - Heißt das, die Immobilien-Preise werden sinken und es wird wieder zu einem Käufermarkt?
TPA: https://boersenradio.at/page/don/2945

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 19.05.)

(19.05.2022)


Bildnachweis

1. Magnus Brunner, Christoph Boschan (c) Wiener Börse   >> Öffnen auf photaq.com

Magnus Brunner, Christoph Boschan (c) Wiener Börse



Nachlese Podcast Mittwoch: Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2951, alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch)

- Strabag und AT&S waren intraday auf All-time-HIgh. Strabag beim PIR- und TR- und AT&S sogar im ganz normalen Kurs. Konnten beide aber knapp nicht halten

- Magnus Brunner: "Für mich ist klar: Die geplante Abschaffung der kalten Progression und die ökosoziale Steuerreform entlasten die Menschen in Österreich."
Ich bin der Meinung: Abschaffen, nicht nur einmalig aussetzen und auch bei der KESt was tun bitte.

- auf Twitter: "Mit der Parkpickerlablauf-Verständigung scheint es in Wien heuer überhaupt ein Problem zu geben. Ich habe auch keine Erinnerung bekommen, soferne man Strafzettel nicht als Erinnerung versteht".

- TPA über die ESG-Auswirkungen auf die Immobilienbranche. - Deutlich mehr als nur raus aus Öl und raus aus Gas! - Heißt das, die Immobilien-Preise werden sinken und es wird wieder zu einem Käufermarkt?
TPA: https://boersenradio.at/page/don/2945

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 19.05.)

(19.05.2022)


Bildnachweis

1. Magnus Brunner, Christoph Boschan (c) Wiener Börse   >> Öffnen auf photaq.com

Magnus Brunner, Christoph Boschan (c) Wiener Börse