Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Wiener Börse Plausch S2/59: Zusatzarbeit für Austro-AGs, aus Own360 wird Sunrise, Frauen vor den Vorhang 29.06.22


Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/59 geht es um die Frage, ob der ATX TR das Halbjahr mit mehr oder weniger als 20 Prozent Minus beenden wird. Zusatzarbeit gibt es für Andritz, Bawag Group, DO&CO, Wienerberger, Erste Group, Pierer Mobility, Strabag und den Verbund. Finanzmarketing ist Frauensache und da gehören Anna Seybold (bank99), Bettina Binder (Allianz), Charlotte Newby (DIMOCO), Marina Daichendt (DADAT), Derya Senyurt (UniCredit Leasing) und Carmencita Nader (Erste Bank) vor den Vorhang. Lob gibt es auch für zwei Männer: Thomas Birtel (Strabag) und Gernot Heitzinger. Schwerpunkt ist die Markenänderung von Own360 zu Sunrise, dazu ein paar Hintergründe, Gedanken und eigene Erinnerungen. Ich wollte im Grunde immer was Ähnliches machen, liebe die Verbindung von Investments und On-the-Job-Journalismus, ohne zu pushen. Das geht mit Sparplänen und breiten Indizes einfach am Seriösesten.

Erwähnt werden:
Own360 wird Sunrise - Hintergründe im unternehmenseigenen Podcast: https://boersenradio.at/page/playlist/1925

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unt er die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E. Co-Presenter im Juni ist der WSS Aktien Österreich - (R) (T) AT0000A23PW9 siehe auch die überarbeitete http://www.boersenradio.at

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unterhttp://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Dauer: 00:13:25 https://open.spotify.com/episode/7MKb30QKRMYlTW4KSVK6OR


Produziert auf einem RØDECaster Pro, eingesprochen mit dem Lewitt LCT 240 Pro


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo