Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Wiener Börse Plausch S2/33: Verwirrung um Erste Group und VIG, AT&S schaut weiter und Marinomed wieder nach oben 23.05.22


Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Die Folge S2/33 findet am Dividendentag von Erste Group und VIG statt, was in der Kursdarstellung etwas für Verwirrung sorgt, weil es nicht alle Plattformen gleich darstellen. An der Wiener Börse wird man etwa trotz gefallenem Kurs im Plus dargestellt. Weiters schauen wir uns jene 4 Titel aus dem ATXPrime an, die heuer ein All-time-High schafften. Bei AT&S könnte es heuer sogar das 7. High werden. Marinomed zeigt sich weiter befestigt und wird schön langsam auch charttechnisch interessant. Weiters: Erhöhte Kursziele für SBO, OMV-Chance und eine erste Reaktion der Stadt Wien auf meine Kulanz-Anfrage.

Erwähnt wird:
Palfinger auch heuer wieder auf der Invest im Stuttgart: https://photaq.com/page/pic/91987

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im Mai ist Palfinger, siehe auch die überarbeitetehttp://www.boersenradio.at

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unterhttp://www.boersenradio.at/page/podcast/2734.

Risikohinweis: Die hier veröffentlichte n Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Dauer: 00:08:57 https://open.spotify.com/episode/2QM1jeDLHRzgUuihdj4wrP


Produziert auf einem RØDECaster Pro, eingesprochen mit dem Lewitt LCT 240 Pro


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo