Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Börsenradio Marktbericht, schon wieder Bankenkrise! - First Republic Bank - DAX 16.000 scheint nicht erreichbar! Bitcoin +5 % 26.04.23


Schon wieder Bankenkrise. Oder immer noch. Die First Republic Bank bleibt weiter unter Druck, die Aktien fallen weiter, nachdem sie schon am Vortag rund 50 % abgestürzt waren, da die Bank einen massiven Abfluss von Einlagen hinnehmen musste und die Anleger nun an der Überlebensfähigkeit zweifeln. Der DAX ist angeschlagen. Der DAX testet die Unterstützungszone bei 15.700. Bitcoin kann 5 % zulegen auf über 29.700 USD. Die guten Quartalszahlen der US-Technologieriesen Alphabet und Microsoft konnten dem DAX und ATX keine positive Dynamik verleihen. Schlusskurse: DAX -0,48 % bei 15.795 Punkten. MDAX -0,30 % bei 27.464 Punkten. ATX TR 6893 Punkte, keine Veränderung. - Diese Interviews haben wir für Sie heute im Podcast: Degussa Chefvolkswirt Polleit: "Die Fed ist überschuldet, zahlt mehr Zinsen, als sie einnimmt. Ein Menetekel!" CEO Thomas Arnoldner "Solider Start ins neue Jahr - Telekom Austria im ersten Quartal mit mehr Umsatz und Gewinn". HansaInvest Podcast mit Johannes Ries über KI: "Diese Technologie wird zu einem erheblichen Produktionsschub führen". Richy (Börse Stuttgart): "Auf dem Schulhof hätte man auch nicht jedem das Geld in die Tasche gedrückt ..." - Tipps zu Anleihen. Bitte bewerten Sie unseren Podcast mit 4-5 Sternen, danke Ihnen.

Dauer: 16:09


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 11.12.2023
30x30 Finanzwissen pur, Folge 28: Vom Dornröschenschlaf zur Golden Age der Wiener Börse Ära und wieder zurück


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge