Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

warimpex HJ 2022: Starke Zahlen dank Co-Working - CEO Franz Jurkowitsch: "Cappuccino-Prinzip - haben Warteliste!" 30.08.22


Die Warimpex Finanz- und Beteiligungsgesellschaft ist ein Immobilienunternehmen und ist spezialisiert auf Errichtung und den Betrieb von Hotels in Zentral- und Osteuropa. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien. 13,4 Mio. Euro Gewinn erste HJ 2022 (VJ 1,7 Mio.). Mieteinnahmen ebenfalls deutlich gesteigert: Büro 52 %, Hotel 77 %. "Wir haben die Mehrheit erworben an dem Objekt Airportcity in St. Petersburg." St. Petersburg? Russland? Was ist mit den Sanktionen? "Wir haben vermietet an eine Firma, die nicht von den Sanktionen betroffen ist, die zahlen pünktlich und in Rubel. Dazu haben wir einige Objekte gewinnbringend verkauft." Mieteinnahmen bei den Hotels nahezu verdoppelt? "Das ist das Cappuccino-Prinzip!" Die Flucht von 3,5 Mio. Menschen aus der Ukraine hat auf dem Markt in Polen positive Auswirkungen gezeigt. Sowohl im Wohnungsmarkt als auch im Co-working Bereich.



Dauer: 13:00


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 02.12.2022
Wiener Börse Plausch S3/59: Danke Klaus Umek, Valneva-Covid-Surprise, AT&S neu, Josef Obergantschnig verstärkt unser Team


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge