Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Palfinger AG: Neues Rekordjahr angepeilt - über 148 Ladekräne für Thailand - "Menschen wollen Angespartes in Betongold gießen" 29.10.21


Weiterhin hoch hinaus will der österreichische Kranhersteller Palfinger. In Q1 bis Q3/2021 strebt die AG ein neues Rekordjahr mit mehr als 1,75 Mrd. Euro Umsatz und einem EBIT von über 150 Mio. für das Gesamtjahr 2021 an. "Wir spüren einen starken Rückenwind vom Markt", erklärt CFO Felix Strohbichler, "nicht nur Aufholeffekte nach Corona sind die Gründe. Unser Unternehmen bedient auch Megatrends wie Construction Recycling." Viele Menschen hätten derzeit das Bedürfnis, ihr Angespartes in Betongold zu gießen."Im Sinn der Nachfrage ist Corona nicht mehr da. Die steigenden Materialkosten werden uns im vierten und noch im ersten Quartal 2022 aber voll treffen. Auch Palfinger kann sich den Material- und Lieferengpässen nicht entziehen - das führt zu Ineffizienzen. Sie können aber davon ausgehen, dass wir mit unserem Auftragsbestand bis in Q2/2022 eingedeckt sind. Wir werden unsere Guidance für 2021 ganz klar einhalten." Midterm Target: Bis 2024 2,3 Mrd. Euro Umsatz.



Dauer: 10:56


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 06.07.2022
Wiener Börse Plausch S2/64: ATX-Low in der -High-Woche, vielleicht hilft der Stadtsong 1.0 zur Urbanen Revolution


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge