Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Palfinger stabil in schwierigem Umfeld - Felix Strohbichler: "Wir sind liquiditätsmäßig sehr gut aufgestellt!" 30.10.20


Der österreichische Kranhersteller Palfinger konnte sich nach dem coronabedingten Einbruch im Frühjahr im dritten Quartal 2020 wieder etwas erholen. Felix Strohbichler: "Wir haben im Sommer in all unseren Kernregionen ein Marktumfeld erlebt, in dem sich die Zuversicht der Kunden deutlich gebessert hat. Noch sind wir zwar nicht auf dem Niveau von 2019 zurück, aber wir haben ganz klar eine Bereitschaft der Kunden wieder Bestellungen zu platzieren." Der Konzernumsatz liegt trotz COVID-19 bei 1.1 Mrd. Euro und damit 15 % unter dem Vorjahr. Das Konzernergebnis hat sich von 63,6 Mio. auf 31,8 Mio. Euro halbiert. "Diesen Ergebnisrückgang konnten wir durch eine massive Kostenoptimierung zu einem guten Teil kompensieren ... Palfinger ist liquiditätsmäßig sehr gut aufgestellt und wir haben ausreichend Reserven, um durch schwierige Zeiten zu kommen."



Dauer: 7:16


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 06.07.2022
Wiener Börse Plausch S2/64: ATX-Low in der -High-Woche, vielleicht hilft der Stadtsong 1.0 zur Urbanen Revolution


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge