Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

UBM CEO Winkler: "Für uns hat der Mietendeckel positive Auswirkungen" - Rekordjahr 2019 - Rekord "bin schon weg-Anleihe" 28.11.19


Die UBM, der größte Hotelentwickler Europas, hat die Gewinne von 2018 jetzt schon in der Tasche. Nach 9 Monaten 2019 erreichte die UBM Development AG einen Gewinn je Aktie von 5,30 Euro, Gewinn-Sprung von über 37 % auf einen Nettogewinn von 38,1 Mio. Euro. Denn die Disney-Hotels und das Büroprojekt Belvedere in Wien konnten schneller und besser verkauft werden als geplant. Zum Mietendeckel sagt UBM CEO Winkler: "Wir gehen davon aus, dass der Mietendeckel in Berlin auf alle laufenden neue Bauprojekte positive Auswirkungen hat, so ironisch das klingt, weil genau das Gegenteil von dem erreicht wird, was eigentlich bezweckt wird. … ein Mietendeckel ist eigentlich eine Wohnbauförderung für Wohlhabende, denn wenn sie sich nicht mehr differenzieren könnten über die Höhe der Miete, dann wird wohl die Bonität ausschlaggebend sein. Dann wird die Höhe ihres Einkommens darüber entscheiden: bekommen sie eine Wohnung oder nicht. Wir profitieren davon." Im November war eine 120 Mio. Euro UMB-Anleihe in nur 1 ½ Stunden überzeichnet!



Dauer: 8:13


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 24.05.2022
Song #26: B-kwem - Probleme


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge