Freitag, 22.03.2019 22:16:00

Börsenradio Marktbericht, Do. 14.03.2019 - DAX 11.600, Luftfahrt Spezial: Lufthansa, A380, 737 Max, GEA, RWE, K+S

Anzeige

Der DAX erreichte am Donnerstagmorgen kurz die 11.600 Punkte. Die Brexit-Lachnummer im britischen Parlament hatte auf den DAX keinen Einfluss. Der Nettogewinn bei Lufthansa ging 2018 um 8 % auf knapp 2,2 Mrd. Euro zurück. Hohe Kerosinpreise drücken auf die Gewinne. Die Lufthansa-Aktie verliert 5 %. GEA hat kein Umsatzproblem, sondern eher ein Ergebnisproblem. GEA halbiert 2018 den Gewinn, die Aktie springt 8 % an. Der Umsatz bei K+S stieg 2018 um rund 11 % auf 4 Mrd. Euro, die Aktie steigt 8,5 %. Der Energiekonzern RWE konnte 2018 weniger Atomstrom und Braunkohle-Strom produzieren. Das bereinigte Nettoergebnis reduzierte sich von 973 auf 591 Mio. Euro.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
660200 GEA GROUP AG
823212 DEUTSCHE LUFTHANSA AG
703712 RWE AG
KSAG88 K und S Aktiengesellschaft
938914 AIRBUS GROUP
823212 DEUTSCHE LUFTHANSA AG
850471 BOEING CO. REG.
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 14.03.2019 um 12:51
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at