Freitag, 22.03.2019 22:16:26

Adidas 2018 mit neuen Rekorden - aber Produktionsengpässe, Brexit, weniger prognostiziertes Wachstum - wie wird 2019?

Anzeige

Adidas legt für 2018 neue Rekorde vor: 8 % Umsatzwachstum auf 21,9 Mrd. Euro 45 % Gewinnplus auf 1,7 Mrd. Die Dividende soll auch steigen: 3,35 Euro je Aktie nach 2,60 vor einem Jahr. Dennoch musste die Aktie zeitweise 5 % ins Minus. Ist das ein sell on good News, immerhin hat die Adidas Aktie in den letzten 12 Monaten stark performt? Oder sind die Berichte über einen enttäuschenden Ausblick gerechtfertigt? Wir klären im Interview die positiven (Rekorde, Nordamerika, Reebock) und negativen (Produktionsengpässe, Europa, Brexit) Themen.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A1EWWW ADIDAS AG
ADIDAS AG

ADIDAS AG
WKN: A1EWWW
Kürzel: ADS
ISIN DE000A1EWWW0 | Branche: Sportartikel
Herr Jan Runau (Firmensprecher) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 13.03.2019 um 17:01
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at