Freitag, 22.03.2019 22:13:36

Höhere Vola, höhere Trading-Chancen bei Discount Zertifikaten? - Beispiel Deutsche Bank heute bei 7,77 Euro

Anzeige

Wie ist die Abhängigkeit zwischen der Höhe der Vola und der Höhe der Trading Chancen? Man unterscheidet zwischen einer historischen und der impliziten (= einer erwarteten) Volatilität. Ein hoher Punkte-Wert weißt auf einen unruhigen Markt hin. Je höher die Volatilität ist, desto interessanter sind aber auch die Konditionen bei Zertifikaten. Ein typisches Produkt sind die Discount-Zertifikate, die davon profitieren. Aktuell steht die Deutsche Bank zum Beispiel bei 7,77 Euro, die Rendite-Chance liegt bei diesem Discount Zertifikat bei über 13 % und der Risikopuffer bei 19 %.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
HX66KW UniCredit Bank AG HVB DIZ 03.01.20 Dt.Bank 7
onemarkets

onemarkets
WKN: ---
Kürzel: ---
UniCredit Bank AG
Herr Sebastian Bleser (Director Private Investor Products Germany, Austria & CEE) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 08.01.2019 um 16:51
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at