Samstag, 15.12.2018 09:07:51

Börsenradio Marktbericht, Mi. 05. Dez. 2018 - US-Börse geschlossen, weiterhin Unklarheiten zu Brexit, Auto-und China-Zöllen

Anzeige

Schwache Wall Street-Vorgaben drücken auf die Stimmung, der DAX verliert am Mittwochvormittag auch die 11.200 Punkte. Es gibt weiter Unklarheiten bei den drei großen Sorgen der Börse: Brexit, Handelskonflikt China und USA und der Frage was passiert mit den US-Zöllen für die deutschen Autobauer? VW setzt bis 2040 weiter auf Verbrennungsmotor! Bayer ist heute in London bei seinem Kapitalmarkttag und will den freien Fall seines Aktienkurses stoppen - es wird wohl eine höhere Dividende geben. Massiver Stellenabbau bei Thomsen Reuters - Aktie auf Rekordhoch.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
BAY001 BAYER AG
766403 VOLKSWAGEN AG Vorz.
710000 DAIMLER AG
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 05.12.2018 um 12:43
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at