Dienstag, 17.10.2017 18:47:15

Thomas Grüner: Politik und Börsen - "wegen des Tagesgeschehens die langfristige Strategie verändern, ist ein zentraler Fehler"

Anzeige

In dieser Woche haben sich auch viele Börsianer auf die politischen Themen des "Superdonnerstags" konzentriert. "Das Tagesgeschehen verfolgen, darauf reagieren und damit die langfristige Strategie beeinflussen, ist ein zentraler Fehler." Auch die gefühlt steigende Volatilität ist eine Illusion. "In Wirklichkeit ist nur die Schwankungsbreite und Hektik im eigenen Kopf größer geworden."

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
Grüner Fisher Investments GmbH

Grüner Fisher Investments GmbH
WKN: - - -
Kürzel: - -
Vermögensverwalter
Herr Thomas Grüner (Chief Investment Officer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 09.06.2017 um 16:10
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at